Weihnachtsmarkt im Rentierland

Skansen

Bei unserer Reise nach Stockholm, haben wir natürlich auch Skansen besucht. Skansen ist ein Freilichtmuseum auf der Insel Djurgården.  Es ist kein gewöhnliches Museum, sondern ein Park in dem einem auch viele Aktivitäten geboten werden. Zu sehen gibt es einige nordische Tiere, alte Bauten und traditionelles Handwerk. Auf der Freilichtbühne sind regelmässig Konzerte andere Aufführungen zu sehen. Da wir im Dezember dort waren, müssen wir natürlich auch den tollen Weihnachtsmarkt erwähnen. Es gab unzählige Holzhäuschen mit liebevoll eingerichteten Angeboten über Weihnachtsdeko, Überraschungspaketen, Kleider bis zu Essensständen. Alle Marktanbieter waren traditionell gekleidet und das Essen wurde beispielweise wie früher über dem Feuer gemacht. Die Stimmung war super – man fühlte sich in der Zeit zurückversetzt. Lachende Kinder tanzen im Kreis, eine Pferdekutsche fährt vorbei und wir trinken Glühwein und beobachten das Geschehen um uns herum.

Offzielle Webseite: http://www.skansen.se

Abba Museum

Auch auf Djurgården, befindet sich das Abba Museum – eine Sammlung unzähliger Gegenstände im Zusammenhang mit der Band Abba.

Offizielle Webseite: http://www.abbathemuseum.com

 

Ein weiteres Highlight auf Djurgården ist Gröna Lund, der Vergnügungspark. Da wir aber im Dezember dort waren, war dieser leider geschlossen. Aber wer weiss, vielleicht kommen wir einmal zurück nach Stockholm und werden diesen Park für euch testen.

 

Mehr über  Djurgården: http://royaldjurgarden.se

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.